Your browser (Internet Explorer 8 or lower) is out of date. It has known security flaws and may not display all features of this and other websites. Learn how to update your browser.

X

Menu

Exponentiell

Eine Systemische Sicht auf Covid-19

Hanns-Jürgen Hodann

Dieses Causal Loop Diagramm (CLD) versucht in vereinfachter Weisse die Wesentliche Dynamik des Mars-CoV-2 zu veranschaulichen. Der Motor hinter den Infektionen ist offensichtlich eine selbstverstärkende Rückkopplungsschleife, und ausschlaggebend in diesem Bezug ist der R-Wert. Wenn der R-Wert unter 1 liegt, dann heisst das, dass eine infizierte Person während des Zeitraums, in dem sie infektiös ist, weniger als eine andere Person infiziert.  Liegt der Wert über 1, dann steckt die Infizierte mehr als eine andere Person an, und das Virus verbreitet sich exponentiell. Die Schleifen, die blaue Pfeile enthalten, sind negative Rückkopplungsschleifen – sie bremsen die Verbreitung des Virus. Das Diagramm suggeriert, dass der R-Wert als Schlüssel zur Kontrolle der Verbreitung des Virus dienen könnte. Sollte der Wert über 1 steigen, so müssten  Schutzmassnahem eingeführt werden. Ist der Wert unter 1, dann sind die negativen Schleifen dominierend und einige Massnahmen könnten gelockert werden. 

COVID-19 Exponentiell Lockdown

  • 4 months 2 weeks ago